Moderations-Coaching

Was ist eigentlich gute oder schlechte Moderation? Ist es nicht in erster Linie dem ganz persönlichen Empfinden, dem Geschmack eines Empfängers überlassen, wer einen positiven, gewinnbringenden Zugang zu ihm findet?

Ganz sicher, aber da gibt es eben ein paar Kunstgriffe, Optionen, die Kundschaft auf seine Seite zu ziehen und für sich zu gewinnen.

  • Analyse von Beispielen
  • Optimierung der Bildschirm-Präsenz
  • Auftritte gestalten
  • Lampenfieber / Stress / Nervosität / Konzentration
  • Umgang mit Kamera / Studio-Situation
  • Tricks und Hilfsmittel
  • Körpersprache / Mimik / Gestik
  • Professionelle Vorbereitung
  • Sprache und Sprechen / Diktion
  • Formulierung / Texten