Reporter-Coaching

Es sind legendäre Gänsehaut-Momente gewesen:
Herbert Zimmermanns Live-Reportage 1954 – das Wunder von Bern, der Gold-Ritt des verletzten Hans Günter Winkler auf Halla bei den Olympischen Spielen 1956, „Flieg, Albatros, flieg“, die Worte, die 1984 bei den Spielen in L.A. Michael Groß zu Gold tragen sollen in einem dramatischen Finale über 200 m Schmetterling, Heinz Florian Oertels denkwürdiger Satz beim 2. Marathon-Olympiasieg Waldemar Cierpinskis in Moskau 1980 „Nennen Sie Ihre Neuankömmlinge des heutigen Tages ruhig Waldemar – Waldemar ist da!“, oder die engagierte, emotionale Reportage des entscheidenden Treffers von Mario Götze im Finale der Fußball-WM 2014.

Ja gut, werden einige sagen, das Glück muss man auch haben, einen großen sportlichen Moment zu erwischen. Ja, wenn man Glück definiert als Zufall, der auf Bereitschaft trifft – bereit sein für das, was passieren kann während einer Live-Reportage, so oder so …

  • Analyse von eigenen und fremden Beispielen
  • Professionelle Vorbereitung
  • Planung / Strategie / Dramaturgie von Live-Kommentierungen
  • Gestaltung von langen Kommentar-Strecken
  • Bild-Text-Verhältnis
  • Angemessene Sprache
  • Betonung / Akzentuierung
  • Vorbereitung auf mögliche Resultate/Entwicklungen